top of page
  • AutorenbildSam

Zuchini-Tomatenpfanne

3 Zuchini

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

3-4 Lorbeerblätter

4-5 Stängel Rosmarin

1/2 Tube Tomatenmark

1 Dose Tomaten

Salz

Pfeffer

Olivenöl


Die Zucchini waschen, putzen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Pfanne erhitzen, das Olivenöl hinein geben, zuerst die Zwiebeln, dann die Zucchini und zum Schluss den Knoblauch dazugeben. Nur ganz kurz anschwitzen, sofort das Tomatenmark dazugeben und mit anrösten. Mit der Dose Tomaten ablöschen, die Kräuter, das Salz und den Pfeffer dazugeben und alles zusammen circa 10 Minuten köcheln lassen. Super lecker als Topping schmeckt hier Humus, oder Minzkokosjoghurt.


Danke an Bettina Meinert für dieses leckere Rezept.


61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page