• Sam

Vegane Kurkuma Spargelsuppe

Aktualisiert: 10. Jan.

1 l Spargelwasser vom Vortag

5-6 gekochte Spargelstangen vom Vortag

150 ml Kokosmilch

Saft einer Zitrone

Einen kleinen Schuss veganen Weißwein

Johannisbrotkernmehl zum andicken

Gemüsebrühe

Salz

Kurkuma


Das Spargelwasser aufkochen, die Spargelstangen, veganen Weißwein, Gemüsebrühe Salz und Kurkuma zugeben. So lange kochen bis sich die Flüssigkeit um 1/ 4 reduziert hat.


Die Kokosmilch und den Zitronensaft zugeben und noch einmal etwa für 3-4 Minuten köcheln. Mit einem Zauberstab alles pürieren.


In der Zwischenzeit das Johannisbrotkernmehl mit etwas Wasser verrühren, zugeben und aufkochen lassen.


Mit Zitronensaft, Salz und Gemüsebrühe abschmecken




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chips