• Sam

Rote Beete Chips

Aktualisiert: 10. Jan.

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen


Die rote Beete mit einer Bürste unter dem Wasserhahn reinigen. Danach den Strunk entfernen, nicht schälen!


Mit einem Hobel in circa 2 mm dünne Scheiben hobeln. In eine Schale geben und mit 1 TL Olivenöl und Gewürzen deiner Wahl (ich mag es am liebsten mit Salz) mit den Fingern vermengen. Am besten arbeitest du die ganze Zeit mit Handschuhen!


Nun die Scheiben nebeneinander auf das Backblech legen. Sie dürfen sich dabei nicht berühren. Dann die Chips in den Ofen schieben. Am Anfang bildet sich Feuchtigkeit, deswegen musst du den Ofen regelmäßig „lüften“. Das ist ganz einfach, in dem du einmal kurz die Tür öffnest und gleich wieder schließt.


Jetzt kommt es auf deinen Backofen an. Beim ersten Mal bleib am besten davor stehen und beobachte. Manchmal sind die Chips schon nach 10 Minuten fertig, in anderen Öfen benötigen sie 20 Minuten. Sie verbrennen sehr schnell! Sie sind fertig wenn sich die Enden nach oben kräuseln.


31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chips