• Sam

Himbeer - Mandarinen - Trifle - Vegan

125 g tiefgekühlte Himbeeren

2 Mandarinen

250 g Seidentofu

250 g Kokosjoghurt

1 unbehandelte Zitrone

1 TL Agavendicksaft

4 TL Mandelsplitter


Die Himbeeren einige Stunden zuvor auftauen, die Mandarinen schälen, und in feine Würfel schneiden. Die unbehandelte Zitrone waschen, trocknen und das gelbe der Scheibe abreiben.

Den Seidentofu mit dem Joghurt, dem Zitronenabrieb und dem Agavandicksaft zu einer glatten Masse verrühren. Das ganze abschmecken und eventuell noch mit Zitronensaft verfeinern.


Die Mandelstifte in einer Pfanne anrösten.

Als erstes die Mandarinen in 2 Weckgläser geben, dann in die Joghurt/Tofumasse darüber schichten, die gefrorenen Himbeeren oben drauf geben. Zum Abschluss die gerösteten Mandelsplitter darauf geben.

Alles für circa 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.



19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chips