• Sam

Blumenkohlreis

Aktualisiert: 10. Jan.

Dazu benötigst Du nur einen Blumenkohl, diesen waschen und gut trocknen. Vielleicht lässt Du ihn einfach liegen bis er richtig durch getrocknet ist.


Danach entfernst Du bitte die grünen Blätter, den Strunk und teilst die Röschen.

Nun benötigst Du einen guten Mixer. Ich persönlich benutze dafür meinen Thermomix. Ich fülle nur ein Viertel in den Thermomix, drehe kurz auf Stufe 5 und sofort wieder runter.


Wenn Du zu lange schredderst, bekommst Du Püree...


Du kannst allerdings auch jeden anderen Hochleistungsmixer dafür benutzen.


Oder auf die gute alte Art: nimm eine Reibe und reibe den Blumenkohl darüber.


Ich stelle mir Blumenkohlreis immer in einer großen Menge her, verpacke ihn dann in Gefrierbeutel und friere ihn ein. So habe ich immer portionsweise meinen Blumenkohlreis zur Hand


45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen