• Sam

Rote Beete Bratkartoffeln mit Räuchertofu und Spinat - vegan

500 g Blatt Spinat

2 rote Beete Knollen

125 g Räuchertofu

1 Zwiebel

2 Konoblauchzehen

Salz

Pfeffer

Kokosöl

Handschuhe

Die rote Beete bitte nur mit Handschuhen verarbeiten. Die rote Beete schälen, und in grobe Würfel schneiden. Etwas Kokosöl in einer Pfanne auslassen und die rote Beete dort hinein geben. Nun wie ganz normale rohe Bratkartoffel cross braten.

Den Räuchertofu in grobe Würfel schneiden, in einer zweiten Pfanne etwas Kokosöl auslassen und den Räuchertofu rundherum knusprig braten.

Die Zwiebeln und den Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden. Den Blattspinat waschen und trocken schleudern.

In einem größeren Topf etwas Kokosöl auslassen, Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten und den Blattspinat dazugeben. Das ganze fällt relativ schnell, innerhalb von 2-3 Minuten, in sich zusammen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die fertigen rote Beete Bratkartoffeln, sowie den fertige Räuchertofu zu dem Blattpinat geben. Alles miteinander unterrühren und noch einmal abschmecken.

Auf einem Teller anrichten.



18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chips