• Sam

Zitronentraum Kuchen

Kuchenboden: ca. 22cm runde Form (oder kleiner)

2 Eier

100g Haferkleie (fein gemahlen)

80g Erythrit

1/3 Pck. Weinsteinbackpulver

85g Magerquark

bisschen Zitronenabrieb


Backofen 180 Grad vorheizen.


Backform Boden mit Backpapier auslegen.

Eier trennen. Eiweiß zu Eischnee schlagen. Eigelb mit Erythrit schaumig schlagen. Haferkleie, Quark und Backpulver unterrühren. Zum Schluss Eischnee unterheben.

20-25 min bei 180° Umluft backen und in Form erkalten lassen, oder Tortenring umlegen.


Zitronenschicht:

40g Erythrit, 150g Magerquark, 100g Magerjoghurt, Abrieb und Saft von 2 Zitronen

1/2 TL Agaragar


Schale der Zitronen abreiben und Saft auspressen. Die Hälfte des Saftes auf die Seite stellen. Quark, Joghurt, Zitronenabrieb und halben Zitronensaft glattrühren. Die andere Hälfte des Saftes mit Agaragar vermischen und unter rühren aufkochen. Kurz abkühlen lassen, trotzdem weiterrühren und unter die Quarkmasse mit Schneebesen geben.

Zitronenschicht auf dem Boden verteilen.


Baiserschicht:

3 Eiweiß, Prise Salz, 50g Pudererythrit (selbst mahlen)


Eiweiß mit Salz sehr steif schlagen. Das kann gerne 5 min dauern. Das Pudererythrit langsam einreisen lassen und weiterschlagen. Auf die Zitronenschicht verteilen und glatt streichen.

25 Minuten 180° Umluft


Kalt stellen und erst jetzt aus Form lösen und genießen. Lecker und sehr!!! sauer!


Ich nehme nächstes Mal nur den Saft von 1 Zitrone


Lieben Dank an Bianca Heinze für dieses Rezept



87 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen