• Sam

Apfelbrocken vegan

200 g Kokosjogurt

100 g Haferkleie

Mark einer Vanilleschote

50 g Xucker light

2 Äpfel


Die Vanille Schote aus kratzen, gemeinsam mit dem Xucker, dem Kokosjogurt und der Haferkleie verrühren und beiseite stellen.


Die Äpfel waschen und in feine Würfel schneiden, unter die Teigmasse heben und dann mit zwei Esslöffeln Häufchen auf einem Backblech formen. Im vorgeheizten Ofen bei 180° für 30 Minuten backen. Die Menge ergibt zwölf Brocken.


Wer mag, kann gerne noch Puder-Xucker drüber streuen. Mir persönlich ist das zu süß deswegen seht ihr die Fotos ohne Puder-Xucker.



43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen